BEECH Resort Fleesensee – Erfahrungsbericht: Eine Sache hat mich gestört + 9 Ausflug-Tipps!

BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht: Eine Sache hat mich gestört + 9 Ausflug-Tipps!

Bist auf der Suche nach einem familienfreundlichen Hotel, um mal richtig zu entspannen?

Sehr gut, dann bist du hier richtig. 

Das BEECH Resort direkt am Fleesensee ist auf Familien ausgerichtet und hat ein paar echte Joker im Ärmel.

Zusammen mit meiner 3,5 jährigen und meiner 1 jährigen Tochter, habe ich das Hotel für Dich getestet.

Was mir bei einem Hotel – mittlerweile – wichtig ist:

  • Dass ich mich wohlfühlen kann, auch wenn die Kinder zum Essen rennen
  • Dass die Schlafsituation gut ist und ich idealerweise abends im Zimmer noch was machen kann, wenn die Kids schlafen 
  • Schöne Ausflugsmöglichkeiten
  • Und, natürlich das Essen.

Und was soll ich sagen, bis auf bei einer Sache, hat das BEECH Resort Fleesensee voll gepunktet. 

Doch, lies selbst.

Inhaltsverzeichnis 

Ausstattung BEECH Resort Fleesensee

Was erwartet Dich im BEECH Resort Fleesensee?

Puh, wirklich eine ganze Menge! 

Zum Beispiel:

  • Nebenan ist die Schwimmhalle “Aqua Fun”
  • Indoor Spielplatz & JugendClub
  • Kinderbespaßung & Basteln
  • Outdoor Spielplatz – Total niedlich mit langer Seilbahn 
  • Verschiedene Restaurants auch Pizza to-go
  • Unterschiedliche Häuser, Wege nicht zu weit (das ist selten in solchen Anlagen!)
  • Pferde gegenüber
  • Streichelzoo
  • City ist Fußläufig 
  • Schloss fußläufig
  • Buffet super (auch Gläschen mit Babybrei)
  • Kostenloses Karussell
  • Überall Spielgeräte 
  • Überall Liegen 
  • Fluss und See im Park (Pro und contra)
  • Keine Autos im Park, aber “Schubkarren” zum Ausleihen

Hier findest Du eine Liste mit der gesamten Ausstattung, und das war nur ein Auszug!

In einem der Restaurants gab es sogar ein halbes Piratenschiff, auf dem man essen kann. Na, wenn das kein Highlight ist?! Falls Du neugierig bist, Bild Nr. 11 & 12 ist es zu sehen!

Achja, Aquarien gab es dort auch (Bild Nr.13). Zum Glück hat meine Tochter die erst nach dem Essen entdeckt, von denen war sie nicht mehr wegzukriegen. 😀

Generell ist die Anlage wirklich hübsch. Sie fügt sich ganz natürlich in den Ort ein und ist keine “Touristen Stadt”, die irgendwo auf den Acker gesetzt wurde.

Darum sind überall hin kurze Fußwege. Zur Eisdiele, zum Adlerhorst, Einkaufsläden, Dönerladen 😉 und allem anderen in Fleesensee.

Das unterscheidet diese Anlage von Center Parcs und zum Beispiel dem Van der Valk Resort in Linstow, ein paar Orte weiter.

PS: Hier findest Du meinen Reisebericht zum Van der Valk Resort.

Vorteile BEECH Resort Fleesensee

Weitere Vorteile sind, dass das Buffet wirklich herausragend ist – und natürlich kinderfreundlich – und, dass fast alles inkludiert ist.

Es warten so gut wie keine versteckten Kosten auf Dich! Handtücher, Bettwäsche ja sogar das Kinder-Reisebett sind inkludiert. Wahnsinn. 😃

Und das zieht sich durch den ganzen Park. Auch dort sind keine billigen Spielzeuge, in die man Geld einwerfen muss. Wie ich die hasse!

Selbst das Karussell nimmt seine kleinen Gäste mit auf eine romantische kostenlose Fahrt, selbst 50 Mal in Folge.

Haben wir natürlich getestet. 😜

Überhaupt ist der ganze Park voller kleiner Spielplätze (+ einen großen!) und voller Liegen, die zum Sonnetanken einladen.

Selbst ein Minigolf Parkour zieht sich durch den Park.

Ausstattung Ferienhaus BEECH Resort Fleesensee

Okay, die Anlage ist also grandios.

Wie sieht es mit dem Ferienhaus aus?

Wohnst du auf der Pirateninsel oder im kleinen Dorf? 

Hier findest Du alle Apartment-Arten.

Wir hatten ein Apartment im Erdgeschoss. Das heißt, es war ebenerdig, yay. 

Aber auch, dass noch ein Apartment über uns war. Davon haben wir aber nicht viel mitbekommen. Also schon mal nicht hellhörig, puh.

Und sonst gehörte zur Ausstattung:

  • Kleine Küche 
  • Ausziehbare Couch mit Lattenrost (!) also bequem zum Schlafen
  • Baby Stuhl
  • Babybett (ohne Aufpreis!)
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Nicht sichtbarer Steckdosen Schutz

Ich hatte angemerkt, dass es keinen Steckdosenschutz gibt. Daraufhin wurde mir erklärt, dass der in der Steckdose eingebaut ist. Hm, ich hätte lieber einen Schutz, den ich sehen kann und wo man nichts reinstecken kann. Irgendwie sind Steckdosen für meine Kinder magisch…

Low-Lights – das habe ich vermisst 

Ehrlich, ich musste schon überlegen, was ich bemängeln könnte… Doch als ausgebildeter Software-Tester bin ich Spezialist im Fehlerfinden. Kein Scherz! 

Hier erfährst du 10 weitere Fakten über mich.

Also, los gehst:

  1. Das Personal war sehr bemüht (kinder)freundlich zu sein. Man hat aber gemerkt, dass sie unterbesetzt waren und dementsprechend weniger geduldig. Da hätte ich mir ein bisschen mehr erhofft, ist bei der aktuellen Situation aber vielleicht auch etwas viel verlangt. Das könnte ich glaube ich noch mit “schlechtem Tag” abstempeln.
  1. Das Aqua Fun war eine totale Enttäuschung!

Wirklich, das hat mir überhaupt nicht gefallen. Da hat man direkt nebenan ein riesiges Erlebnisbad und dann besteht es aus einem Wasserspielplatz, einem kleinen Becken zum Schwimmen, einem kalten Außenbecken und einer coolen Wasserrutsche.

Warum ein Wasserspielplatz, bei dem man nicht wirklich im Wasser ist, sondern friert. Falls Du Dich fragst, was ich meine: Hier auf Bild Nr. 22 & 24 kann man den Spielplatz sehen.

Und das Kleinkindbecken war an sich echt niedlich, bloß überall waren Wasserspritzer oder Wasserfälle (wunderbar auf Bild Nr. 23 zu sehen!). Welches 1 bis 2-jährige Kind läuft denn gern durch einen Wasserfall und möchte die ganze Zeit Wasser ins Gesicht gespritzt bekommen? Ich musste als menschliches Schutzschild die ganze Zeit neben meiner Tochter laufen, immer im richtigen Winkel.

So genug beschwert. Die Wasserrutsche war immerhin cool!

Und andere Eltern haben sich nicht so beschwert wie ich… Vielleicht sind meine Erwartungen also etwas hoch.

Tipps zur Buchung

Worauf der Buchung achten kannst:

Tatsächlich gibt es, finde ich, keine “schlechte” Location im Park.

Entweder du bist nah beim Essen oder nah am Spielplatz und Streichelzoo. Hat beides seine Vorzüge.

Es gibt Apartments, die im Erdgeschoss sind und die, die im 1. Stock sind. Darauf könntest du achten, falls du Vorlieben hast.

Wenn du über TUI buchst, dann  schau mal hier in der rechten Sidebar (am rechten Bildschirmrand) da versteckt sich ein Rabattgutschein.

Und wenn du ihn nicht siehst, dann geh mal mit Deiner Maus auf das X, um die TUI Seite zu schließen, dann taucht er auf.

Aber nicht wirklich schließen! 😉

PS: Hier findest Du alle Infos zu Corona und Maßnahmen im BEECH Resort Fleesensee.

Tipps zum Aufenthalt im BEECH Resort Fleesensee

Beim Einchecken solltest Du Dich darauf gefasst machen, dass Du Dir eine Essenszeit aussuchen musst. 

Leider sind die grob von 7.30 bis 9.00 und 9.00 bis 10.30 und abends 17.30 bis 19.00 und 19.00 bis 20.30 Uhr.

Also ein Zeit-Slot davon ist ziemlich blöd für kleine Kinder. Darum solltest du das direkt bei dem Einchecken buchen.

PS: ich kann dir Halbpension wärmstens empfehlen! Ist sein Geld absolut wert!

Und mach dich darauf gefasst, dass du mit dem Auto nicht in den Park darfst. Um Dein Gepäck zu befördern, gibt es kleine Schubkarren, beim Check-in am besten kurz fragen, wo die sind.

Achtung: Wir waren Anfang November da.

BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht: Eine Sache hat mich gestört + 9 Ausflug-Tipps!

Es war wunderschön! Doch einige Attraktionen in der Umgebung (wie die Eisdiele oder der Affenpark) könnten dann geschlossen sein oder nur bei schönem Wetter öffnen.

Ausflüge & Umgebung  Fleesensee

So, vermutlich möchtest du nicht den ganzen Tag im BEECH Resort Fleesensee verbringen, auch, wenn es sehr schön ist?

Kein Problem!

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto, innerhalb von 15 Minuten erreichst du bereits richtig coole Sachen!


Wisent Gehege Damerow

Hier standen wir nur vor der Tür. Super schön gelegen!

Doch beide Kinder haben geschlafen und es hat geregnet. Da haben wir lieber einen Kaffee getrunken. 🙂


Wildpark Güstrow

Hier waren wir nicht. Ist aber bestimmt ein Ausflug wert.


Affenwald & Sommerrodelbahn Malchow

Beides ist auf einem Gelände, sowie ein kleiner Imbiss und ein Mini-Spieplatz.

Die Rodelbahn macht viel Spaß und Kinder ab 3 dürfen mitfahren.

Rodelbahn BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht
Rodelbahn BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht

Der Affenwald darf auch mit ganz kleinen Kindern betreten werden.

Ich muss aber gestehen, dass wir nur eine sehr kurze Runde gemacht haben, weil mir das mit den großen Affen und meinen kleinen Mädels doch nicht ganz geheuer war! 😀

Affenwald BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht
Affenwald BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht

Aqua Fun

Wirklich direkt nebenan und der Zugang ist für Hotelgäste inklusive.

Doch, ich war wie gesagt sehr enttäuscht – siehe “Low-Lights – das habe ich vermisst

PS: Die Google-Bewertungen sind auch nicht Hammer…


Bärenwald

Der Bärenwald ist genau das richtige für Tierschutz-Fans! 

Bärenwald BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht

Berühmt durch “Vier Pfoten” bekommen hier Zirkusbären und andere Bären in Not ein liebevolles Zuhause.

Sehr sympathisch finde ich, dass an den kleinen Gehegen immer eine Erklärung steht, warum der Bär gerade in diesem Gehege ist. Meist wird sein richtiges Gehege gerade geputzt oder er steht unter Beobachtung. 😉

Auch ganz niedlich, sie haben ein Labyrinth, wo man nur wieder herauskommt, wenn man die Fragen rundum die Bären richtig beantwortet. So eine Abzweigung siehst Du hier im linken Bild.

Bärenwald BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht
Bärenwald BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht
Bärenwald BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht

Generell wird viel erklärt und es gibt abseits der Wege einiges zu entdecken. Plus ein leckeres Cafe und schöne Holz-Spielplätze.


Schloss Hotel Fleesensee

Das Schloss liegt nur wenige Gehminuten entfernt und lädt zu einem schönen Spaziergang ein! 

Schloss BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht

Der Schloss-Park ist bezaubernd und gerade im Herbst ein echter Lichtblick.

Und wenn das Wetter nicht der Hit ist, dann gibt es in der Kuchen-Theke ein paar Lichtblicke, hehe.

Schloss BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht
Schloss BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht
Schloss BEECH Resort Fleesensee - Erfahrungsbericht

Und, sehr positiv: Meine zwei Mäuse waren willkommen, obwohl die Stimmung sehr gehoben ist. Das fand ich sehr sympathisch!

PS: Es gibt dort auch Wellness-Anwendungen. Ich sag ja nur. 😉


Schöne Badeanstalt mit Cafe am See

Eine kleine Entdeckung während einer Regenfahrt. Daher sind wir leider nicht ausgestiegen. Doch hier ist eine traumhafte Badeanstalt mit einem niedlich aussehendem Café! 

Nächstes Mal kommen wir her!


Kloster Inselstadt Malchow

Wie cool ist das bitte, dass Malchow eine Inselstadt ist?!

Malchow selbst ist eher klein und fein, doch das Kloster sticht in der Skyline von Malchow heraus! In dem Park kann man schön spazieren.

Fazit BEECH Resort Fleesensee

Ich kann das BEECH Resort Fleesensee wirklich uneingeschränkt empfehlen.

Es ist so wunderschön gelegen, hochwertig, spannend und niedlich!

Meine Tochter hat gerade erst gefragt, wann wir wieder in “das Hotel” können, denn sie braucht Urlaub. 😂😂😂

Ja Schatz, ich auch. 😉

PS: wir waren im November da und es war total schön.

Da wir außerhalb der Ferien dort waren, waren ausnahmslos nur Familien mit Kleinkindern dort. Das fand ich total schön. 🤗

Und meine Tochter hatte dementsprechend immer jemanden zum Spielen auf dem Spielplatz.

Von mir gibt es die volle Punktzahl für das Resort, hätte ich Enkelkinder würde ich ihnen einen Besuch dort schenken!

Was ist dir bei einem Hotel wichtig, wenn du mit Kindern reist?

Darf es auch ruhig ein Hotel sein, dass nicht extra auf Kinder ausgelegt ist?

Ich persönlich fühle mich schnell unwohl, wenn ich mich mit den Kids nicht willkommen fühle. Daher lege ich Wert darauf in Hotels zugehen, wo Kinder willkommen sind.

Deine Maria

PS: Sollte das BEECH Resort Fleesensee ausgebucht sein, dann ist quasi gegenüber das Robinson Club Fleesensee. Ebenfalls ein kinderfreundliches Hotel in gehobener Kategorie. Nur so als Tipp. 😉

Schreibe einen Kommentar