35 Schlagfertige und witzige Antworten auf die Frage: “Und, wann ist es bei Dir so weit mit Kindern?”

Also available in: English

35-Schlagfertige-und-witzige-Antworten-auf-die-Frage_-Und-wann-ist-es-bei-Dir-so-weit-mit-Kindern

Kennst Du das: ab einem gewissen Alter, so zwischen 20 – 40 Jahren 🤪, wird man als Frau plötzlich ständig nach der Familienplanung gefragt… “Und wann ist es bei Dir so weit mit Kindern?!”, “Wollt ihr ein Baby?” und “Na, wann kommt Euer Nachwuchs?”.

Schlimmer wird es ab 30… egal ob verheiratet oder Single. Und dann bekommen auch noch alle um einen herum Kinder und es gibt gefühlt gar kein anderes Thema mehr.

Ich persönlich fand die Frage nach Kindern – zumindest gestellt bei guten Freunden – nicht so schlimm. Schließlich wollte ich damit lediglich Interesse an deren Lebensplanung und -einstellung zeigen. Außerdem kam es merkwürdig vor, diesen Bereich zu ignorieren.

Doch, ich habe auch gesehen, was diese Frage mit kinderlosen Paaren machen kann. Es fragen leider nicht nur die besten Freunde einmal im Jahr ganz vorsichtig und verständnisvoll, sondern die liebe Oma vielleicht jedes Mal, wenn man zu Besuch kommt oder die Kollegen auf Arbeit, wo diese Frage sowieso fehl am Platz ist.

Und neben dem hohen Nerv-Faktor dieser Frage, gibt es auch Pärchen, wo es nicht sofort klappt und da fängt es an wirklich verletzend und kontraproduktiv zu werden.

Also Mädels, diese Antworten sind für Euch: zeigt es den Nervbolden da draußen! 😏

“Na, wann ist es denn so weit mit dem Nachwuchs?!?” …

Eins ist sicher: Nicht in den nächsten 9 Monaten…

Sobald ich herausgefunden habe wie es geht. Ich weiß, dass die ganze Storch-Geschichte nicht wahr ist. Hast Du Vorschläge?

Wenn die Zeit dafür reif ist – meine Eier sind sehr wählerisch.

Wie wäre es am 15. August um 10:19?!

Ich habe schon ein Kind… (dann zeig auf Deinen Hund, Katze, Haustier, Mann oder was in der Nähe ist 😃)

Ich weiß noch nicht, aber ich erstelle gerade meine Liste an Babysitter für die ganzen Samstag-Abende, kann ich auf Dich zählen?!

Ich weiß noch nicht, bis wann brauchst Du eine Antwort?

Alternativ: Ich weiß noch nicht, was denkst Du denn?

Na hoffentlich versteht Euer Gegenüber die Ironie...

Oder Du gehst in die Vollen:
Wusstest Du, dass sich 1 von 6 Paaren sehnlichst ein Kind wünscht, es aber einfach nicht klappt. Ich werde Dir nicht sagen, ob wir zu diesen Paaren gehören, aber stell Dir mal vor, wie verletzend diese Frage für diese Paare ist.

Alternativ:
Diese Frage gestellt zu bekommen baut eine Menge Druck bei uns auf. Kinderkriegen funktioniert nicht immer auf Bestellung und hängt von vielen Faktoren ab. Ich kann Dir nicht sagen, wann genau ich ein Kind bekommen werde, bis dahin würde ich Dich bitten geduldig zu sein. Du wirst es mit als Erstes erfahren.

(Den letzten Satz kannst Du hinzufügen, falls es sich um enge Freunde oder Familie handelt, die einfach nicht aufhören zu fragen.)

Kinderkriegen ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die man im Leben treffen kann. Dafür braucht es den richtigen Partner und Zeit und Überlegungen. Ich kann Dir auf solch eine große Frage keine schnelle Antwort geben.

Es ist schwierig ein Baby zu halten, wenn man mit einer Hand die ganze Zeit an der Pole-Stange ist. Bäm. 😎

Wir schauen erstmal wie Dein Kind wird…

Erst einmal muss ich 3 Jahre vorschlafen! 😴

Wir warten darauf, dass sich Klonen weiterentwickelt.

Verkaufst Du welche oder warum fragst Du?
Alternativ: Wieso, möchtest Du eins haben?

Wenn ich erwachsen bin. 😉

Wie bitte?!? Ich soll 1 Jahr lang Alkohol aufgeben?!??

Könnte dauern, da ich Teil der Bewegung für das freiwillige Aussterben der Menschheit bin.

Sobald Johnny Depp mich ins Bett gekriegt hat.

Sobald mir das Jugendamt die Erlaubnis zurück gibt.

Senk Deine Stimme, schau Dich geheimnisvoll um, um zu sehen, wer zuschaut / zuhört. Dann: “Es liegt nicht in meiner Natur mysteriös zu sein, aber ich kann nicht darüber sprechen und ich kann Dir nicht sagen, warum.

Irgendwann in den nächsten 50 Jahren…

Sobald wir bereit sind für Kinder. Du wirst der / die Dritte sein, der es erfährt.

Ehrlich gesagt, wenn ich Deine Kinder sehe möchte ich direkt zur Überdosis Anti- Babypillen greifen… 😈

Bis wann musst Du es wissen?

Schwer zu sagen, meine biologische Uhr ist analog. Kannst Du sie lesen?

Warum überhaupt Kinder, die ganzen guten Namen sind doch schon vergeben…

Mein Partner und ich befürchten, dass unsere Gene zu gut sind und unsere Nachkommen dominieren würden und schließlich den Rest der menschlichen Rasse auslöschen.

Ew! Ist das deine indirekte Art, mich über mein Sexleben auszufragen, Perv!

Erst einmal habe ich eine Frage an Dich: Wie oft am Tag masturbierst Du? 👊

Erstmal abwarten wie die nächste Wahl ausgeht und ob es immer noch eine Welt ist, in die ich Kinder bringen möchte.

Wir genießen es erstmal verheiratet zu sein, darum warten wir so.. zwei oder drei Jahrzehnte.

Alternativ geht auch immer:

Warum möchtest Du das wissen?

Ich weiß es noch nicht.

Wenn mir nicht mehr ständig diese Frage gestellt wird.

Wenn wir entschieden haben, OB wir überhaupt welche wollen.

Fazit

An die Fragesteller: Du merkst, das ist eine sehr persönliche Frage, die für den Befragten nicht nur lästig sein kann, sondern vielleicht sogar Druck auslöst. Daher finde ich, dass sie wohl-dosiert (!) nur in eine enge Freundschaft (oder Beziehung) gehört.

An die Befragten: Ich kann mir gut vorstellen, dass es nervig ist, ständig danach gefragt zu werden. Ich glaube allerdings auch, dass den meisten einfach nicht bewusst ist, wie intim die Frage ist und was sie wohlmöglich damit auslösen. Oft könnte es auch einfach gut gemeint sein oder tatsächliches Interesse.

Ich hoffe die Antwortmöglichkeiten helfen Dir, durch die Blume oder ganz direkt zu sagen, dass sie nicht nochmal fragen brauchen. 😉

Hast Du noch eine andere coole Antwort? Schreib sie gern in die Kommentare!

Deine Maisie 💕

PS: Solltest Du schon schwanger sein, möchtest es aber noch geheimhalten, dann verrate ich Dir weitere 35 Ideen, wie Du dies – sogar trotz Partys – tun kannst. 🥳

Schreibe einen Kommentar

CommentLuv badge